search our books

<%= book.Title %>
Short Description:
Authors : Stieg Larsson
  • Publisher: Unknown
  • Pages: 751
  • Hard Cover: False
  • ISBN: 9783453433175
  • Publishing Date: 2008


Mikael Blomkvist recherchiert in einem besonders brisanten Fall von Mädchenhandel, die Hintermänner bekleiden höchste Regierungsämter. Als sein Informant tot aufgefunden wird, fällt der Verdacht auf Blomkvists Partnerin Lisbeth Salander. Eine mörderische Hetzjagd beginnt. Der neue große Roman des preisgekrönten Bestsellerautors Stieg Larsson. » Jetzt reinlesen: Gratis-Leseprobe (pdf) Mikael Blomkvist recherchiert in einem besonders brisanten Fall von Mädchenhandel, die Hintermänner bekleiden höchste Regierungsämter. Als sein Informant tot aufgefunden wird, fällt der Verdacht auf Blomkvists Partnerin Lisbeth Salander. Eine mörderische Hetzjagd beginnt. Der neue große Roman des preisgekrönten Bestsellerautors Stieg Larsson. Ein ehrgeiziger junger Journalist bietet Mikael Blomkvist für sein Magazin "Millennium" eine Story an, die skandalöser nicht sein könnte. Amts- und Würdenträger der schwedischen Gesellschaft vergehen sich an jungen russischen Frauen, die gewaltsam ins Land geschafft und zur Prostitution gezwungen werden. Als sich Lisbeth Salander in die Recherchen einschaltet, stößt sie auf ein besonders pikantes Detail: Nils Bjurman, ihr ehemaliger Betreuer, scheint in den Mädchenhandel involviert zu sein. Wenig später werden der Journalist und Nils Bjurman tot aufgefunden. Die Tatwaffe trägt Lisbeths Fingerabdrücke. Sie wird an den Pranger gestellt und flüchtet. Nur Mikael Blomkvist glaubt an ihre Unschuld und beginnt, auf eigene Faust zu ermitteln. Seine Nachforschungen führen in Lisbeths Vergangenheit. Eine Vergangenheit, die ihn bald das Fürchten lehrt. "Stieg Larsson macht alles anders - und alles besser!" Münchner Merkur "Larsson ist ein Magier der Spannung." Freie Presse "An der Geschichte gibt es nicht eine kleine Nachlässigkeit - man hat das Gefühl, dass sich Larsson für jeden Satz ein Jahr Bedenkzeit genommen hat. Es passt alles." Bücherschau "Ein schnörkelloser Thriller der Superklasse." Facts "Gut recherchiert, packend geschrieben, skandinavisch-typisch politisch. Das richtige Buch für ein verregnetes Wochenende." Echo "Spannung auf hohem Niveau." Mannheimer Morgen "Larsson sprengt die Grenzen des Genres. Spannungsliteratur vom Feinsten, die geschickt mit den Nerven des Lesers spielt." Siegener Zeitung "Einmal zur Hand genommen, liest man 'Verdammnis' in einem Rutsch durch - andere Dinge werden einfach nebensächlich." Bremer "Das Wiedersehen mit der eckigen und kantigen, aber immer aufregenden Protagonistin Lisbeth Salander kann man kaum erwarten." 3sat "Larssons Gespür für Timing und Spannung ist überragend." taz "Blomkvist und Salander - ein Ermittler-Dreamteam." WDR "Stieg Larssons Romane sind so mitreißend, dass sie eine Gefahr für das öffentliche Leben darstellen. Lesende Menschen werden Fußgängerzonen und Parks besetzen, die Arbeitswelt wird lahmgelegt - alles wegen Larssons Romanen, die man nicht aus der Hand legen kann." Bild am Sonntag "Selten hat es in skandinavischer Krimiliteratur eine so originelle, widersprüchliche und packende Hauptfigur gegeben wie die gegen den Strich lebende Lisbeth Salander." Hamburger Abendblatt Stieg Larsson, geb. 1954 in Ume , Schweden, war Journalist und Herausgeber des Magazins EXPO. Er galt als einer der weltweit führenden Experten für Rechtsextremismus und Neonazismus. 2004 starb Stieg Larsson an den Folgen eines Herzinfarkts.